Bora Revolutionär

Bora Revolutionär
Foto:Bora

Die Küche ist heute ein Lebensgefühl

Die Küche ist mehr denn je ein Lebensgefühl. Und damit so individuell wie nie zuvor. Standardlösungen sind passe, Außergewöhnliches ist auch bei kleinem Budget gefragt. Nie war der Manufaktur-Gedanke, Lösungen außerhalb der von Großkonzernen angebotenen Standards, gefragter. Anderssein, ungewöhnliche Lösungen sind gefragt: Innovation, Mut und die Vision vom Ende der Dunstabzugshaube. Bora hat sich das auf die Fahnen geschrieben.
Das Leben in der Küche soll auch schöner sein. Denn sie ist ein Ort der Gefühle, Gerüche, des Geschmacks und der Gesellschaft. Hier treffen sich Menschen mit der Sehnsucht nach Lebensqualität. Viele wollen hier ihre Persönlichkeit ausdrücken, denn es ist für sie der wichtigste Raum im Haus, also das wahre Zuhause. Und ich will ihnen die technischen und kreativen Möglichkeiten geben, diesen besonderen Ort bei maximaler Effizienz so schön wie möglich zu gestalten. Die Folge: Große Freiheit auch für kleine Räume.
Wohin der Trend geht? Leben in der City wird für Singles wie Familien und Senioren weltweit immer attraktiver wie die aktuelle Immobilien-Entwicklung deutlich zeigt. Es wird also eng in den Städten. Weniger Platz bei gleichzeitig steigenden Kosten erfordert kreative Lösungen. Es ist Erfindungsreichtum gefragt: Wer will eine kleine Küche noch optisch mit einer klobigen Haube überfrachten? Weniger ist mehr – wenn es gut durchdacht und designt ist.

• Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube.
Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

BORA Vertriebs GmbH & Co KG
Prof.-Dr.-Anton-Kathrein-Straße 3
A-6342 Niederndorf
+43 (0)5373 622 50 0
www.bora.com

Aktuelles

MLA Kooperationen