Bianc Matteo Ferrantino

Bianc Matteo Ferrantino

Prämierte Genussmomente

Für den Michelinführer ist das in der Hafencity beheimatete Restaurant unbedingt einen Stern wert: „Produkte ausgesuchter Qualität, unverkennbare Finesse auf dem Teller, auf den Punkt gebrachter Geschmack und ein konstant hohes Niveau bei der Zubereitung“ lautet das Fazit der Profigourmets. Insbesondere der Stil und die persönliche Handschrift von Küchenchef Matteo Ferrantino wird hervorgehoben, der mediterrane Küche auf modern-kreative Art auf den Tisch zaubert.
Bei der Eröffnung des Bianc im November 2017 schrieb die Fachpresse darum auch von der „wohl spannendsten Restaurant-Neueröffnung des Jahres“ und der „Feinschmecker“ zählt das Lokal seither zu den 20 besten Restaurants der Hansestadt. Der gebürtige Italiener Ferrantino werkelte zuletzt auf hohem Niveau neun Jahre lang in der legendären Vila Joya, wo an der portugiesischen Algarve die Gäste in Zwei-Sterne-Qualität bekocht wurden. Seit zwei Jahren nun also mit Blick auf Elbphilharmonie, Flusslandschaft & Co.
Drei Arten von Menüs werden täglich angeboten: „Markt“ (saisonale Produkte, tägliche Verfügbarkeit), „Emotion“ (acht Gänge) und „Garten“ (vegetarisch). Ferrantino und sein Team verwenden dabei lediglich beste Produkte vom Land, aus dem Meer und aus der aktuellen Jahreszeit. Weinbegleitung aus einem selbstverständlich reichhaltigen Sortiment inklusive…

Bianc Matteo Ferrantino
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
+49 (0)40 18 11 97 97
www.bianc.de

MLA Kooperationen